Probleme mit anderen Kindern in der Schule: Wie Ihr Kind kein (Mobbing-) Opfer wird

In der Schule, und auch bereits im Kindergarten, treffen viele Kinder auf engem Raum aufeinander und verbringen täglich viel Zeit zusammen. Auseinandersetzungen gibt es sowohl in der eigenen Klasse als auch mit älteren Kindern auf dem Schulhof oder dem Nachhauseweg. Das Verbünden gegen Einzelne, bis hin zum Mobbing, ist keine Seltenheit. Wir machen Ihr Kind stark für die Gesellschaft, so dass es nicht zum Opfer von Angriffen oder Mobbing wird!

Gewalt und Mobbing unter Jungen

Typisch, gerade unter Jungen, sind das Zusammentun gegen Einzelne oder das Nehmen in den Schwitzkasten. Mobbing unter Jungen sieht 

häufig so aus, dass sie Klassenkameraden in die Papiertonne stecken oder sie immer wieder mit unangemessenen Ausdrücken und Gesten beleidigen. Diese Vorfälle können mehrmals die Woche geschehen.

Im WingTsun Unterricht lernt Ihr Kind, solche Situationen durch sicheres Auftreten zu vermeiden und es nicht zu Mobbing kommen zu lassen. Kommt es doch in problematische Situationen, hat es gelernt, angemessen zu reagieren. Es wird kein Schläger, sondern bittet den Anderen, es in Ruhe zu lassen. Es wird dabei lauter mit entsprechender Gestik und Mimik. Hilft das nicht, kann es verhindern von den Anderen gegriffen zu werden. Selbst wenn es nicht aufgepasst haben sollte und gegriffen wurde, hat es gelernt, sich aus Griffen, wie dem Schwitzkasten, zu befreien.

Gewalt und Mobbing unter Mädchen

Mädchen bilden öfters Gruppen und schließen andere aus diesen Gruppen aus. Gewählt werden meistens Mädchen, die eher zurückhaltend sind und sich nicht trauen, derartige Vorfälle ihren Lehrern oder Eltern mitzuteilen oder für sich selbst einzustehen. Dadurch halten die Ereignisse lange an und fallen in den Bereich des Mobbings. Im WingTsun Unterricht gewinnen Mädchen, alleine durch das Selbstbehauptungstraining, umfassendes Selbstbewusstsein. Sie lernen, in diesem laut sein zu dürfen und sich durchzusetzen. Auch das Wissen, sich notfalls selbst schlagkräftig verteidigen zu können, trägt zu einem gesunden Selbstbewusstsein bei. Dadurch wird Ihr Kind nicht zum (Mobbing-) Opfer.

Wie eine typische Unterrichtsstunde im KIDS – Wing Tsun abläuft, erfahren Sie hier.