Escrima – Stock- und Waffenkampf

Escrima

Geht es um Waffenbedrohung, lernt man den Umgang damit in unseren Escrima-Kursen. Dieses stetig weiterentwickelte Kampfsystem ist hervorragend geeignet, sich mit und gegen Waffen verteidigen zu können.

Den Einstieg mit Waffenbewegungen erlernt man mit Stöcken.
Die universellen Bewegungen werden anschließend mit Schwert, Messer, Langstock oder Tonfa umgesetzt.

Waffenbedrohung richtig einschätzen und dagegen angehen können, Reflexe und Distanzgefühl verfeinern, schafft eine faszinierende Trainingsatmosphäre.

Escrima
Escrima